fbpx

krankenversicherung tablet

Gesetzliche vs. Private Krankenversicherung für Referendare

Als angehender Referendar hast Du die Wahl: Du kannst dich zwischen gesetzlicher und privater Krankenversicherung entscheiden. Eines steht in jedem Fall fest: In Deutschland MUSST Du eine Krankenversicherung haben.

Wählst Du die Mitgliedschaft in der gesetzlichen Krankenversicherung, bist Du als Referendar "freiwillig" versichert.

Wenn Du dich für die private Krankenversicherung entscheidest, hast Du als Beamter das Privileg, dass sich der Staat an deinen Krankheitskosten beteiligt. Hier spricht man von der sogenannten Beihilfe.


Tipp von uns:

  • Bedenke bei deiner Wahl, dass Du die Beihilfe meistens nicht nutzen kannst, wenn Du dich für die gesetzliche Krankenversicherung entscheidest!
  • Die meisten Beamten entscheiden sich für die private Krankenversicherung, da der Beitrag deutlich geringer als in der gesetzlichen Krankenversicherung ist und die Leistungen besser sind.
  • Informiere Dich umfassend und triff keine voreiligen Entscheidungen, das heißt schließ' nichts ab, was Du nicht verstanden hast!